Verkehrliche Möglichkeiten fast ohne Grenzen

Mit der Eisenbahn können Sie weit über 5000 Bahnhöfe und damit zahlreiche Städte und Orte in Deutschland ohne Auto erreichen. Das hört sich erst einmal gut an, und es ist auch sehr viel damit abgedeckt, aber natürlich längst nicht alles. Denn einerseits gibt es größere Regionen völlig ohne Eisenbahnstrecken und andererseits liegen an vorhandenen Eisenbahnstrecken nicht überall Bahnhöfe.

Die Eisenbahn hat wesentlich größere Abstände zwischen ihren Bahnhöfen als beispielsweise ein Stadtbus zwischen seinen Haltestellen. Beispielsweise betreiben allein die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mehr Bushaltestellen, als es Bahnhöfe der Eisenbahn in ganz Deutschland gibt. Durchschnittlich alle 273 m[i] gibt es in Berlin eine Bushaltestelle, wohingegen bei der Berliner S-Bahn der Haltestellenabstand etwas über 2.000 m[ii] beträgt. Auf das ganze deutsche Eisenbahnnetz bezogen liegt der durchschnittliche Bahnhofsabstand sogar bei 5.872 m.[iii] Somit ist auch klar: Wenn es außer der Eisenbahn kein anderes öffentliches Verkehrsmittel gäbe, wäre die Mobilität mit den Öffentlichen nur eingeschränkt möglich, denn die meisten Fahrgäste akzeptieren nur kurze Fußwege zwischen ihrem Bahnhof und ihrem eigentlichen Ziel.[iv]

Dass Sie trotzdem fast jeden Ort in Deutschland mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können, liegt eben daran, dass es neben der Eisenbahn auch viele sehr große und unzählige kleinere Verkehrsbetriebe gibt, die Bus-, Straßenbahn- und U-Bahnleistungen anbieten. In vielen Fällen sind diese Verkehrsbetriebe in Verkehrsverbünden organisiert.

Zu den 5.699 Bahnhöfen der bundeseigenen Eisenbahnen kommen somit – auf die Verbünde in Deutschland bezogen – weitere mindestens 210.000 Haltestellen für Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen hinzu, die meisten davon innerhalb von Verkehrsverbünden.[v] Damit lässt sich dann schon etwas anfangen.

 

Anmerkungen

[i]         6619 Bushaltestellen auf 1805 km Linienlänge laut Seite „Berliner Verkehrsbetriebe“. URL: https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Verkehrsbetriebe, Stand 31.3.2024.

[ii]        168 Bahnhöfe auf 340 km Streckenlänge laut Seite „S-Bahn Berlin“. URL: https://de.wikipedia.org/wiki/S-Bahn_Berlin, Stand 31.5.2024.

[iii]        5699 Bahnhöfe auf 33.469 km bei DB InfraGO AG. In: Deutsche Bahn AG (Hrsg.): Daten und Fakten 2022. S. 27 und 28.

[iv]        Bei Bahnhöfen geht beispielsweise das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) von 400 bis 1.200 m Fußweg aus. Verkehrsbild Deutschland, Bonn 2018, S. 8.

[v]         Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.): Verkehrsbild Deutschland | Angebotsqualitäten und Erreichbarkeiten im Öffentlichen Verkehr. BBSR-Analysen kompakt 08/2018. Bonn 2018, S. 1.

Nach oben scrollen