Weitere Ideen und Anregungen

Nun können Sie bereits aus dem Vollen schöpfen, und es geht jetzt darum, eine etwas aufwendigere Bahnreise rein zum Vergnügen zu planen und dann auch tatsächlich zu fahren.

Ideal ist es, sich beispielsweise ein Wochenende Zeit zu nehmen und sich dafür nicht von festen Terminen einengen zu lassen. Auch sollte diese Fahrt nicht unbedingt vor einem beruflichen Hintergrund stattfinden. Entspannte Umsteigeverbindungen sind besonders wichtig.

Hier ein paar Anregungen für mögliche Ziele:

  • Eine Fahrt zu einer interessanten Veranstaltung.
  • Gute Bekannte, Freundinnen, Freunde, Verwandte irgendwo in Deutschland treffen.
  • Eine ausgedehnte Tour durch „Ihren“ Verkehrsverbund und dessen entlegensten Ecken aufsuchen, seine Grenzen ausloten und mit unbekannten Linien fahren.
  • Ein interessant klingendes Ticket auswählen und losfahren.[i]
  • Aus einem Liniennetzplan oder aus Wikipedia eine Bahnstrecke aussuchen, die interessant klingt oder aussieht, und diese dann bereisen.[ii]
  • Einen weit entfernten Bahnhof an der Grenze Deutschlands aufsuchen – mit Sicherheit werden Sie in Regionen kommen, von denen Sie vorher nicht einmal geahnt haben, dass es sie geben könnte.[iii]
  • Lassen Sie sich von den Listen der Bahnhöfe inspirieren.[iv]

Dauer: 1 – 2 Tage

Kosten: ab etwa 50 Euro, ggf. zuzüglich Kosten für Übernachtung und ÖPNV

Reisetag: variabel

Fahrtzweck: Freizeit

Nach dieser Fahrt fallen Ihnen dann auch zweckgebundene Fahrten mit der Bahn leicht, die beispielsweise einen beruflichen Hintergrund haben. Generell ist es vorteilhaft, auf allen Fahrten etwas von den Städten, Landschaften, Bahnhöfen, Mitreisenden, dem Eisenbahnbetrieb und dem Personal bewusst wahrzunehmen. Dadurch wird das Verkehrsmittel „Eisenbahn“ immer vertrauter – und die Umgebung insgesamt ebenfalls. Nach und nach beginnen Sie, die Zusammenhänge immer besser zu verstehen, und sind dementsprechend flexibler, das Planen wird immer einfacher und das Unterwegssein erst recht.

 

Anmerkungen

[i]         Anregungen unter Kurzlink-URL https://t1p.de/5bco+ (Stand 30.3.2024).

[ii]        Fündig werden Sie mit Sicherheit unter der Kurzlink-URL https://t1p.de/xaif+ als Ausgangsseite (Stand 30.3.2024).

[iii]        Kurzlink-URL: https://t1p.de/zw6ft+ (Stand 30.3.2024).

[iv]        Kurzlink-URL: https://t1p.de/519di+ (Stand 30.3.2024).

Nach oben scrollen