Internet

Im Internet können Sie bei den meisten Eisenbahn-Verkehrs-Unternehmen und Verkehrsverbünden einen mehr oder minder großen Teil des Fahrkartensortiments kaufen. Voraussetzung ist wie bei jedem Internetkauf entweder ein Kundenkonto oder zumindest die Angabe persönlicher Daten, ggf. funktionieren davon unabhängig auch die gängigen Bezahlservices. Wer häufiger Fahrkarten online kauft, für den lohnt sich ein Kundenkonto, zumal damit noch weitere Services einhergehen.

Der Kauf über das Internet hat mehrere unschlagbare Vorteile:

  • Fahrplanauskunft und Ticketkauf funktionieren in einem Arbeitsschritt.
  • Preisvergleiche sind in aller Ruhe möglich.
  • Mit einem Kundenkonto können Sie auf frühere Käufe oder Verbindungen zugreifen und diese bei Bedarf einfach wieder buchen. Auch die Ausgaben bleiben transparent.
  • Im Internet sind Tickets manchmal kostengünstiger als im personenbedienten Verkauf.

Es gibt beim Internetkauf zwei Dinge, die ganz anders laufen als bei den anderen Kaufmöglichkeiten:

  • Das Ticket liegt entweder als PDF zum Ausdrucken (Online-Ticket) vor oder als Handyticket in einer App. Diese App ist bei der DB der DB Navigator, ansonsten abhängig vom jeweiligen Eisenbahn-Verkehrs-Unternehmen oder Verkehrsverbund.
  • Ein Identifikationsmedium bei der Kontrolle ist zwingende Voraussetzung, in der Regel ist es der Personalausweis.
Nach oben scrollen