Eingabe des Autokennzeichens

Dauer: 5– 10 Minuten

In vielen Fällen ist es möglich, anstelle des Städtenamens auch das zugehörige Kfz-Kennzeichen in die Auskunft einzugeben. Das funktioniert gut, sofern das Kennzeichen einer eindeutigen Stadt zugeordnet ist. Geben Sie also beispielsweise von „COC“ nach „GRZ“ ein und klicken auf „Suchen“, erhalten Sie Verbindungen von Cochem an der Mosel nach Greiz in Thüringen.

Wenn sich die Kennzeichen aus zwei Städten zusammensetzen, funktioniert die Auskunft hingegen nicht. Beispielsweise ergibt die Auskunft von ERH nach MYK kein sinnvolles Ergebnis, denn Erlangen-Höchstadt und Mayen-Koblenz sind nicht eindeutig als Städte zuzuordnen.

Nach oben scrollen