Resümee

Sie haben nun vielleicht einen neuen Blick auf den Fahrplan bekommen, der so unscheinbar daherkommt. Hinter den dürren und spröden Zahlenkolonnen verbirgt sich einerseits eine ganz eigene Welt, andererseits sind Fahrpläne auch das Tor zur realen Welt.[i]

Ein Fahrplan ist immer der Versuch, die Realität möglichst gut abzubilden. Er ist manchmal die Quadratur des Kreises, aber eines ist sicher: Es steckt enorm viel Wissen und Erfahrung dahinter, alle die genannten Parameter zu berücksichtigen und ein Ergebnis zu liefern, das die Fahrgäste gern akzeptieren.

Doch damit nicht genug. Der Fahrplan bildet die Basis, doch bei der Bahn gibt es einige weitere Planungsebenen.

 

Anmerkungen

[i]    Welche Faszination Fahrpläne ausüben können, zeigt der Film „Zugvögel … Einmal nach Inari“. Kurzlink-URL: https://t1p.de/oc77+ (Stand 3.3.2024).
Einen fachlichen Überblick über die Fahrplanerstellung bietet beispielsweise die Österreichische Bundesbahn:
URL https://www.youtube.com/watch?v=vvTRwv3K9YA (Stand 3.3.2024).

Nach oben scrollen