Bundespolitik

Die Bundesrepublik Deutschland ist bekanntermaßen eingebunden in völkerrechtlich verbindliche Klimaschutzziele, beispielsweise über die 1992 beschlossene Klimarahmenkonvention.[i]

Deutschland soll bis 2045 treibhausgasneutral werden. Um dieses Ziel zu erreichen, ist müssen sich alle Wirtschaftsbereiche systematisch umbauen. Einige Bereiche, z.B. die Energiewirtschaft und die Industrie, haben hier schon einige Erfolge erzielt. Im Bereich des Verkehrs hingegen sind die Anstrengungen zwar vorhanden, aber noch längst nicht wirksam. Der gesamte Verkehrssektor hat 2020 – 2022 pandemiebedingt eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen erreicht, und die Bundesregierung will den ⁠Endenergieverbrauch⁠ des Güter- und Personenverkehrs bis 2030 um 15 bis 20 % gegenüber 2005 verringern, doch das Umweltbundesamt stellt fest:

  • Güter- und Personenverkehr sind seit Anfang der 1990er zwar deutlich effizienter geworden, die gesteigerte ⁠Verkehrsleistung⁠ führte jedoch zur Zunahme bzw. Stagnation des Endenergieverbrauchs.
  • Der Endenergieverbrauch im Güterverkehr bleibt auf einem hohen Niveau. Es wird schwer, das Ziel zu erreichen.

Vor diesem Hintergrund kommt dem umweltfreundlichen System Bahn eine überragende Rolle zu.

Die Bundespolitik setzt nicht nur den rechtlichen Rahmen der Bahn, sondern sie ermöglicht oder verhindert je nach Ausrichtung ihrer Finanz- und Verkehrspolitik ein attraktiveres Bahnsystem. Ein attraktiveres Bahnsystem sorgt dafür, dass tendenziell mehr Menschen dieses Verkehrsmittel wählen und idealerweise – im Sinne der Klimaschutzziele – eine Verschiebung des Anteils vom motorisierten Individualverkehr hin zu den energieeffizienteren öffentlichen Verkehrsmitteln hin stattfindet.

Soweit die Kurzfassung, und wie Sie wissen, ist dieses Thema beliebig komplex, denn Aspekte wie die Art der Energieerzeugung, die Entwicklung der Reiseweiten und der Anzahl der Fahrten spielt hier selbstverständlich auch mit hinein.

 

Anmerkung

[i]    Siehe beispielsweise die Kurzlink-URL: https://t1p.de/rbc6+
(Stand 10.3.2024).

Themen

Nach oben scrollen