Rauchverbot in den Zügen beachten

In den Zügen herrscht inzwischen durchgängiges Rauchverbot. Dies gilt auch und insbesondere für die Toiletten. Rauchen auf den Toiletten ist nicht nur lästig, weil die Luft schlecht wird, sondern unter Sicherheitsaspekten geht es in erster Linie um Folgendes:

  • Der Rauchmelder kann auslösen, der Zug kommt zum Stillstand.
  • Die Sprinkleranlage schaltet sich ein.
  • Brennende Zigarettenstummel oder die Asche setzen den Abfalleimer in Brand, der Zug muss evakuiert und gelöscht werden.

Diese Punkte sind nicht nur sehr teuer in Bezug auf straf- und zivilrechtliche Folgen, sondern bergen je nach Örtlichkeit und Schwere auch handfeste Sicherheitsrisiken.[i]

 

Anmerkung

[i]         Einige Artikel mögen dies verdeutlichen:

Nach oben scrollen